Das Keyboard 4Q

Das Keyboard 4Q

Wenige Monate nach Veröffentlichung von 5Q und X50Q hat Hersteller Metadot auch eine Neuauflage des Das Keyboard 4 mit den Smart-Features der Q-Serie vorgestellt. Diese Tastatur wurde schließlich Das Keyboard 4Q genannt. Sie ist somit, entgegen der eigentlichen Intuition, etwas jünger als Das Keyboard 5Q. Im Gegensatz zu den anderen beiden Modellen der Q-Serie, sind beim Das Keyboard 4Q keine Gamma Zulu Schalter, sondern Cherry MX Brown verbaut.

Tastatur zum Arbeiten – jetzt mit smarter Hintergrundbeleuchtung

Das Keyboard 4 ist in erster Linie eine Tastatur zum Arbeiten. Auf typische Features von Gaming-Tastaturen wird bewusst verzichtet, stattdessen setzt der Hersteller auf Ästhetik, Produktivität und Langlebigkeit. Die Tastatur setzt auf einem Top-Panel aus Aluminium auf und bietet dedizierte Multimedia-Controls und einen USB-Hub, an dem bis zu zwei USB-Geräte angeschlossen werden können. Eigenartigerweise unterstützt der USB-Hub der 4Q nun nurmehr USB 2.0, obwohl Das Keyboard 4 Professional bereits vor Jahren einen Hub mit USB 3.0-Support integriert hatte. Möglicherweise hat es mit der neu dazu gekommenen Beleuchtung zu tun – Das Keyboard 4Q bietet smarte RGB-Beleuchtung.

Smarte RGB-Beleuchtung

Warum smart? Die Software der Tastatur kann Ereignisse von diversen Programmen und Services beobachten und die Beleuchtung nach zuvor festgelegtem Schema anpassen. Es gibt dabei Unterstützung für gängige Tasks wie Email, Kalender oder Wetter, der Hersteller richtet sich aber auch ganz besonders an Software-Entwickler und IT-Profis, für die es eine Anbindung zu einigen bekannten Diensten und Services gibt. Unter anderem findet man so genannte Q Applets für:

  • Asana
  • Trello
  • GitHub
  • Stack Overflow
  • Travis CI

Von der Blanko-Tastatur zu Benachrichtigungen via Tastenbeleuchtung

Die Idee, die Tastatur auch zur Anzeige von Benachrichtigungen zu verwenden ist zweifellos kreativ, im Test scheinen die meisten Redakteure jedoch nicht wahnsinnig viel mit dem Feature anzufangen. Bei einigen Nutzern kommt besonders die Software zur Konfiguration der Applets nicht gut an, zu mühsam sei die Einrichtung. Das Feature widerspricht auch etwas der früheren Philosophie des Unternehmens, als man sich mit Tastaturen ohne Tastenbeschriftung einen Namen gemacht hat. Sind Benachrichtigungen via Tastenbeleuchtung wirklich eine gute Idee, wenn man keine Beschriftung braucht, da man ohnehin nicht auf die Tasten blickt? Wie dem auch sei, keiner wird dazu gezwungen, das Feature aktiv zu nutzen. Mit dem neuen 4Q bekommt Das Keyboard 4 nun jedenfalls endlich eine Hintergrundbeleuchtung. Braucht man auch die nicht, ist man beim klassischen Das Keyboard 4 besser aufgehoben.


Technische Details für Das Keyboard 4Q

Abmessungen: 457 x 173 x 20 mm
Gewicht: 1320 g
Anschluss: USB
Beleuchtung: Ja (RGB)
Kabellänge: 200 cm
Key Rollover: NKRO
Nummernblock: Ja
Makrotasten: Keine Makrotasten
Multimediatasten: Separate Multimediatasten
USB Passthrough: Ja (USB Hub)
Switches: Cherry MX Brown
Tastenkappen: Laser etched ABS keycaps
Extras: -
Verfügbar seit: Nov. 2018

Weitere Informationen auf Amazon.com

Das Keyboard 4Q Smart RGB Programmable Mechanical Keyboard, Cherry MX Brown Mechanical Switches, 2-Port USB 3.0 Hub, Connect Programs with Q Applets, Volume Knob, Aluminum Top (104 Keys, Black)
(Kundenrezensionen lesen)
Ansehen auf Amazon.com

Mechanical Keyboard Score

80

Die Mechanical Keyboard Score ist unsere Gesamtpunktezahl für eine Tastatur. Dieser Wert wird auf Basis der vorhandenen Tests, Bewertungen und Kritiken berechnet und ermöglicht einen einfachen Vergleich der verschiedenen mechanischen Tastaturen.


Test und Review


Windows Central

17.02.2020

4 out of 5 stars

"The Das Keyboard 4Q is a fantastic mechanical keyboard, combining a durable design with Cherry MX keys and cloud-based features."

Den vollständigen Testbericht lesen.


PC Mag

08.02.2019

4 out of 5 stars

"The Das Keyboard 4Q carries on the mechanical-keyboard company's hardware legacy, but it's the RGB lighting, not the quirky "Q" alerts software, that will justify the price premium for most of the Das faithful."

Den vollständigen Testbericht lesen.


TechSpot

23.01.2019

80 out of 100 points

"With the Das Keyboard 4Q, the company has completed a new series of luxury-oriented keyboards. "

Den vollständigen Testbericht lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Artikel
Das Keyboard X50Q

Das Keyboard X50Q

Nächster Artikel
Razer Pro Type Wireless Keyboard

Razer Pro Type