Razer Deathstalker V2 Pro

Razer DeathStalker V2 Pro / Pro Tenkeyless

Der Name DeathStalker stehts für eine Produktlinie von Razer, die wohl vorwiegend älteren Gamern ein Begriff ist. Das letzte Hauptmodell DeathStalker Chroma stammt bereits aus dem Jahr 2015. Im Juli 2022 wurde nun eine neue Razer DeathStalker V2 vorgestellt – was hat es damit auf sich?

Low-Profile-Gaming-Tastatur von Razer

Die Razer DeathStalker V2 Pro ist eine Low-Profile-Gaming-Tastatur mit opto-mechanischen Schaltern. Konkret kommen neu entwickelte Razer Low-Profile Optical Switches zum Einsatz. Die linearen Low-Profile Optical Switches haben ihren Schaltpunkt bei 1,2 mm. Bei der Clicky-Variante mit fühl- und hörbarem Feedback findet sich der Schaltpunkt bei 1,5 mm. Kombiniert mit einer flachen Base-Plate und flachen Tastenkappen kommt die Tastatur auf eine verhältnismäßig geringe Gesamthöhe.

Kabellos und Vielseitigkeit

Es ist kein Kabel nötig – die Razer DeathStalker V2 Pro unterstützt eine drahtlose Verbindung via 2,4 GHz Wireless oder Bluetooth 5.0. Verbindungsdaten von bis zu drei Geräten können auf einmal gespeichert werden, per Knopfdruck kann zwischen den verschiedenen Geräten gewechselt werden. Ein Akku ist integriert, der Hersteller gibt die Akkulaufzeit mit 40 Stunden (bzw. 50 Stunden für die TKL-Version) an.

Wie man es von Razer erwartet, bietet die DeathStalker V2 Pro natürlich auch eine bunte Lichterkulisse via Razer Chroma RGB / Razer Synapse. Außerdem unterstützt die Tastatur volles N-Key-Rollover, On-Board Profilspeicher, einen Gaming-Mode, einen Media-Roller sowie eine spezielle Multifunktions-Taste.

Razer DeathStalker V2 Pro vs DeathStalker Pro Tenkeyless

Die Tastatur ist in mehreren Ausführungen erhältlich. Während die Razer DeathStalker V2 Pro das Modell in Standardgröße bezeichnet, ist die Razer DeathStalker V2 Pro Tenkeyless eine etwas kleinere Variante ohne Nummernblock. Im Übrigen sind die beiden Modelle aber weitestgehend gleichwertig, auch die beiden Multimedia-Controls sind in der kleineren Tenkeyless-Variante vorhanden. Etwas günstiger gibt es außerdem eine Razer DeathStalker V2, dieser fehlen im Vergleicht zur Pro-Variante die kabellosen Verbindungsmöglichkeiten.


Versions: Razer DeathStalker V2 Pro | Razer DeathStalker V2 Pro TKL

Technische Details für Razer DeathStalker V2 Pro

Abmessungen: 437 x 139 x 26 mm
Gewicht: 777 g
Anschluss: Wireless
Beleuchtung: Ja (RGB)
Key Rollover: NKRO
Nummernblock: Nein
Makrotasten: Keine Makrotasten
Multimediatasten: Separate Multimediatasten
USB Passthrough: Kein USB Passthrough
Switches: Razer Low-Profile Clicky Optical, Razer Low-Profile Linear Optical
Tastenkappen: ABS keycaps
Extras: Tasten frei programmierbar
Verfügbar seit: Jul. 2022
Abmessungen: 357 x 139 x 26 mm
Gewicht: 744 g
Anschluss: Wireless
Beleuchtung: Ja (RGB)
Key Rollover: NKRO
Nummernblock: Nein
Makrotasten: Keine Makrotasten
Multimediatasten: Separate Multimediatasten
Switches: Razer Low-Profile Clicky Optical, Razer Low-Profile Linear Optical
Tastenkappen: ABS keycaps
Extras: Tasten frei programmierbar
Verfügbar seit: Sep. 2022

Weitere Informationen auf Amazon.com

Razer DeathStalker V2 Pro Wireless Gaming Keyboard: Low-Profile Optical Switches - Linear Red - HyperSpeed Wireless & Bluetooth 5.0-40 Hr Battery - Ultra-Durable Coated Keycaps - Chroma RGB
(Kundenrezensionen lesen)
Ansehen auf Amazon.com

Mechanical Keyboard Score

80

Die Mechanical Keyboard Score ist unsere Gesamtpunktezahl für eine Tastatur. Dieser Wert wird auf Basis der vorhandenen Tests, Bewertungen und Kritiken berechnet und ermöglicht einen einfachen Vergleich der verschiedenen mechanischen Tastaturen.


Test und Review


Tom's Guide

17.08.2022

4.5 out of 5 stars

"The Razer DeathStalker V2 Pro is one of Razer’s best keyboards in years, combining a no-nonsense design with excellent functionality and pleasant RGB lighting."

Den vollständigen Testbericht lesen.


TechRadar

08.08.2022

4.5 out of 5 stars

"We’ve tested many low-profile keyboards, but the Razer DeathStalker V2 Pro may have just beaten them all with its short actuation distance, ultra-low-latency connectivity, and its low-profile linear optical switch that feel fantastic to type on. Whether you’re gaming or typing, this gaming keyboard does most of the work for you."

Den vollständigen Testbericht lesen.


Kit Guru

26.07.2022

7.5 out of 10 points

"The DeathStalker V2 Pro is a beautiful keyboard let down by poor build quality. If this review was based solely on design then it would be a must have. Unfortunately though, I cannot look past the amount of flex in the chassis. A keyboard priced at £250 should feel much better."

Den vollständigen Testbericht lesen.


PC Gamer

26.07.2022

70 out of 100 points

"An expensive low profile gaming keyboard with some iffy switches. Razer’s attempt at a low profile board wins in places, with its amazing build and great connectivity, but hollow switches can’t help to alleviate a sour taste."

Den vollständigen Testbericht lesen.


Tom's Hardware

26.07.2022

4 out of 5 stars

"The Razer DeathStalker V2 Pro is an attractive, well-built low-profile gaming keyboard with plenty of features and connection options. But it’s kind of boring."

Den vollständigen Testbericht lesen.


Trusted Reviews

26.07.2022

3.5 out of 5 stars

"The Razer DeathStalker V2 Pro is a middling low-profile gaming keyboard. It’s immensely well built with a minimalistic and refined aesthetic that looks excellent, while the battery life is great and the wireless connectivity is more than just convenient. Its low-profile optical switches don’t feel anywhere near as nice as those from competitors though, which is arguably a deal breaker, not least for such an expensive keyboard."

Den vollständigen Testbericht lesen.


Digital Trends

26.07.2022

3.5 out of 5 stars

"The Razer DeathStalker V2 Pro is a solid low-profile gaming keyboard, but it's not for everyone."

Den vollständigen Testbericht lesen.


Windows Central

26.07.2022

5 out of 5 points

"Razer’s new DeathStalker V2 Pro brings the best of its keyboard technology to a unique low-profile design with optical switches. It’s clean, sharp, fast, and looks fantastic with any desktop setup, whether you’re a gamer or pro typist."

Den vollständigen Testbericht lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vorheriger Artikel
Logitech G715

Logitech G713 / G715