Clean Your Keyboard

Anleitung: Mechanische Tastatur reinigen

Jede Tastatur, egal ob mechanisch oder nicht, sollte regelmäßig gereinigt werden. Zum einen um zu verhindern, dass die Tastatur irgendwann so verschmutzt wird, dass man sie gar nicht mehr berühren will. Zum anderen können Staub und Schmutz die Funktionalität beeinträchtigen, eine regelmäßige Reinigung unterstützt also auch den reibungslosen Betrieb und sorgt für eine höhere Lebensdauer der Tastatur.

Zum Thema Reinigung einer Tastatur kursieren verschiedenste Anleitungen. Die Vorschläge reichen von „einmal kräftig durchpusten” bis hin zu „ab in die Spülmaschine”. Nicht alle Methoden sind zu empfehlen, so würde z.B. der erwähnte Durchgang in der Spülmaschine für viele der handelsüblichen Tastaturen das sichere Ende bedeuten. Wie reinige ich eine mechanische Tastatur also sicher und gründlich? Zuallererst erfolgt eine Bestandsaufnahme: Geht es nur um leichte Verschmutzungen an der Oberfläche, so reicht es wahrscheinlich aus, die die Tastatur einfach nur mit einem leicht angefeuchteten Tuch (im Idealfall ein Mikrofaser-Tuch) zu säubern. Trennen Sie die Tastatur vor der Reinigung vom Computer. Da sich mit der Zeit auch unter und zwischen den Tasten Staub und Schmutz ansammelt, reicht irgendwann eine rein oberflächliche Behandlung alleine nicht mehr aus. Eine vollständige Reinigung der Tastatur ist dann zu empfehlen.

Staub klebt an den Tastenkappen? Höchste Zeit für eine Reinigung!

Schritt für Schritt: Reinigung der Tastatur

Diese Anleitung beschreibt ein besonders sicheres Verfahren zur gründlichen Reinigung von Tastatur und Tastenkappen. Es kann bei praktisch jeder Tastatur angewandt werden. Voraussetzung ist, dass sich die Tastenkappen abnehmen lassen. Bei mechanischen Tastaturen ist dies üblicherweise selbstverständlich, bei Membran-Tastaturen jedoch nur bei manchen Modellen der Fall.

Benötigte Ausrüstung

  • Ein Mikrofaser-Tuch
  • Eine Schüssel mit Wasser
  • Einige Tabletten Gebissreiniger
    Alternativen: Geschirrspülmittel, Seife oder Isopropyl
  • Einige Schaumstoff- oder Wattestäbchen
  • [Optional] Pinsel / Bürste / Feder / oder ähnliches für grobe Reinigung – alternativ kann auch alles mit Tuch / Stäbchen gereinigt werden
  • [Optional] Keycap-Puller zum einfachen Entfernen der Tastenkappen – geht aber auch mit den Fingern

Die Gegenstände sind in jeder Drogerie zu bekommen und kosten insgesamt weniger als 10 Euro.

Schritt 1: Tastatur ausstecken

Ganz egal auf welche Weise die Tastatur gereinigt werden soll, der erste Schritt ist immer die Tastatur vom Computer zu trennen. Andernfalls droht nicht nur ein Buchstaben-Salat in der unabsichtlich versandten Mail, sondern schlimmstenfalls auch ein Kurzschluss.

Schritt 2: Foto der Tastatur machen

Machen Sie ein Foto der Tastatur, damit Sie am Ende alle Tastenkappen auch wieder auf ihre ursprüngliche Position setzen können (diese werden im nächsten Schritt abgenommen).

Schritt 3: Tastenkappen entfernen

Nehmen Sie für eine gründliche Reinigung alle Tastenkappen ab. Am einfachsten geht das mit einem Tastenkapper-Zieher (“keycap puller”), es ist jedoch auch einfach mit den Fingern möglich. Zum Entfernen einer Tastenkappe greifen Sie fest zu und ziehen Sie gerade nach oben. Ein leichtes Wackeln zur Lockerung ist okay, versuchen Sie aber nicht, die Kappe durch übermäßiges Rütteln zu lösen – es besteht die Gefahr, empfindliche Steckverbindungen abzubrechen. Große Tasten (Leertaste, Enter, Backspace, etc.) sind meist mit zusätzlichen Bügeln oder Drähten fixiert und erfordern ggf. eine besondere Abnehm-Technik. Sind Sie sich unsicher, lassen Sie die paar Tastenkappen auf der Tastatur und reinigen Sie diese dann separat mit einem Mikrofaser-Tuch.

Schritt 4: Reinigung der Tastenkappen

Geben Sie alle Tastenkappen in eine Schüssel, füllen Sie diese mit warmen Wasser auf und geben Sie 3-5 Tabletten Gebissreiniger dazu. Ja richtig gehört, Gebissreiniger ist bestens dazu geeignet, um Tastenkappen zu reinigen. Er entfernt Ablagerungen, tötet praktisch alle Bakterien und hinterlässt keinerlei Kratzer. Die Tastenkappen einige Stunden lang im Wasser mit dem Gebissreiniger lassen und gelegentlich umrühren. Nach spätestens 5-6 Stunden ist das optimale Ergebnis erreicht. Hat man nicht so viel Zeit, reicht aber auch bereits eine Stunde um die Tastenkappen weitgehend sauber zu bekommen. Ist kein Gebissreiniger verfügbar, so können Sie die Tastenkappen alternativ auch mit Wasser und einem Spritzer Geschirrspülmittel / Seife reinigen.

Schritt 5: Reinigung der Zwischenräume

Nachdem nun alle Tastenkappen entfernt sind, lassen sich auch die Zwischenräume der Tastatur gut reinigen. Wurde die Tastatur schon länger nicht mehr gesäubert, so sind dort vermutlich größere Staubteilchen und diverse andere Fremdkörper zu finden. In solchen Fällen können Sie die Reinigung in vier Unterschritte unterteilen:

  1. Um die größten Teile los zu werden, drehen Sie die Tastatur um und schütteln sie einmal sanft durch.
  2. Benutzen Sie einen Pinsel / Bürste / Feder um die Zwischenräume grob zu säubern. Für die größeren Zwischenräume können Sie die Tastatur dabei seitlich aufstellen, dann hilft Ihnen auch die Schwerkraft ein wenig mit. Kleinere Zwischenräume lassen sich im liegenden Zustand besser erreichen.
  3. Reinigen Sie gut erreichbare Flächen mit einem leicht angefeuchteten Mikrofaser-Tuch. Für gewöhnliche Verschmutzungen ist Wasser völlig ausreichend. Vermeiden Sie so gut es geht, die Schalter in Kontakt mit Flüssigkeiten zu bringen. Lässt sich ein Fleck mit Wasser alleine nicht entfernen, so können milde Glasreiniger oder mit Geschirrspülmittel vermischtes Wasser Abhilfe schaffen. Reinigungsmittel mit aggressiven Chemikalien sollten vermieden werden, sie könnten das Material der Tastatur beschädigen. Sind Sie sich unsicher, tasten Sie sich vorsichtig voran, indem Sie die Verträglichkeit auf einer kleinen Fläche probieren.
  4. Zu guter Letzt geht es um die Feinarbeit: Säubern Sie kleine Zwischenräume mit Schaumstoff- oder Wattestäbchen. Feuchten diese ebenfalls leicht mit Wasser an.

Schritt 6: Reinigung von Gehäuse und Kabel

Vergessen Sie nicht, mit dem Mikrofaser-Tuch auch Gehäuse und Kabel zu reinigen. Legen Sie anschließend die Tastatur zum Trocknen mit der Oberseite nach unten auf ein sauberes Tuch. Auf diese Weise minimieren Sie die Menge an Staub, die sich um die frei liegenden Schalter während des Trocknens ansammelt.

Schritt 7: Tastenkappen trocknen lassen und wieder einsetzen

Spülen Sie die Tastenkappen nach abgeschlossener Reinigung kurz mit Wasser ab (am einfachsten in einem Sieb) und legen Sie diese ebenfalls mit der Beschriftung nach unten auf ein sauberes Tuch oder Küchenpapier. Geben Sie Tastatur und Tastenkappen genug Zeit zum Trocknen. Seien Sie geduldig, auch wenn sie nach wenigen Stunden bereits weitgehend trocken aussehen, ist es empfehlenswert, mindestens 48 Stunden zu warten. Abschließend können Sie die Tastenkappen wieder einsetzen, das zu Beginn gemachte Foto zeigt Ihnen, wo welche Taste platziert gehört.

Schritt 8: Die saubere Tastatur genießen!

Gratulation, Sie haben Ihre Tastatur erfolgreich gereinigt. Genießen Sie das Arbeiten oder Spielen mit ihrer frisch gesäuberten Tastatur!


Ein Blick auf andere Methoden

Wie bereits zu Beginn erwähnt, ist die hier vorgestellte Methode keineswegs die einzige Möglichkeit eine Tastatur zu reinigen. Werfen wir ein ein Blick auf beliebte Alternativen.

Tastatur mit dem Staubsauger reinigen

Der Griff zum Staubsauger scheint naheliegend, um größere Mengen Staub aus der Tastatur zu entfernen. In vielen Reinigungs-Tutorials wird der Staubsauger auch durchaus empfohlen. Zweifellos bekommt man eine Tastatur damit verhältnismäßig schnell sauber. Das Problem dabei ist, dass ein Staubsauger sich statisch auflädt. Bei Kontakt kann es folglich zu einer elektrostatischen Entladung kommen, welche die Tastatur beschädigen kann. Die Wahrscheinlichkeit eines solchen Schadens ist zwar nur äußerst gering – täglich werden vermutlich tausende Tastaturen mit Staubsauger gereinigt und nur selten tauchen Probleme auf – dennoch würde ich davon abraten, insbesondere da ein Staubsauger zur Reinigung einfach nicht notwendig ist. Ausnahme: man verwendet einen speziellen Staubsauger mit Antikstatik-Ausstattung.

Fazit: Eine sichere Reinigung erfolgt besser ohne Staubsauger.

Weitere Reinigungsmittel / Alkohol

Es herrscht Konsens darüber, dass Gebissreiniger bestens zur Tastatur-Reinigung geeignet sind. Doch wie sieht es mit anderen Chemikalien aus? Eine Tuch mit einer geringen Menge Reinigungsalkohol / Isopropyl befeuchtet ist im Allgemeinen okay und kann zur Reinigung einer Tastatur eingesetzt werden. Die Tastenkappen aber bitte nicht einem stundenlangen Bad darin aussetzen. Auf jeden Fall zu vermeiden ist Acetone, welches in diversen Reinigungsmitteln und in Nagellackentfernern enthalten ist. Es verträgt sich nicht gut mit Plastik und frisst Tastenkappen regelrecht auf, wie die chemische Versuchs-Serie von Ripster zeigt.

Fazit: Idealerweise zuerst mit milden Methoden wie Gebissreiniger starten, Inhaltsstoffe von Reinigungsmitteln jedenfalls auf Acetone prüfen!

Tastatur mit Druckluft reinigen

Mit Hilfe eines Druckluft-Sprays kann man Staub sehr einfach aus der Tastatur herausblasen. Das funktioniert sogar ganz gut, ohne die Tastenkappen zu entfernen. Jedoch bläst man den Staub damit nicht nur aus der Tastatur heraus, sondern auch Staub in die Schalter hinein. Bei einmaliger Anwendung ist das üblicherweise kein Problem, langfristig kann es aber das Tippgefühl negativ beeinflussen. Außerdem kann es vorkommen, dass flüssige Partikel ausgestoßen werden und diese die Tastatur möglicherweise beschädigen.

Fazit: Bei Tastatur mit nicht-anbehmbaren Tastenkappen eine Überlegung wert, bei allen anderen jedoch nicht zu empfehlen.

Weitere Vorschläge?

Wie reinigen Sie Ihre Tastatur? Lassen Sie uns teilhaben und hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihrem bevorzugten Verfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Artikel
Razer BlackWidow V3

Razer BlackWidow V3 / BlackWidow V3 Tenkeyless

Nächster Artikel
Black Friday 2020

Black Friday Angebote 2020