Artikel zum Tag

Tastatur zum Programmieren

8 Artikel

Mechanische Tastaturen sind bestens zum Programmieren geeignet. Viele Hersteller liefern zur Tastatur eine praktische Software, womit einzelne Tasten nach Belieben neu programmiert werden können. Dies ist besonders zum Programmieren praktisch, da dabei besonders häufig Sonderzeichen wie Klammern, Dollar-Zeichen oder Backslash, sowie spezielle Tastenkombinationen (z.B. zum Debuggen) benötigt werden. Beispiele für solche Software sind iCUE von Corsair, Synapse von Razer oder OP von Fnatic Gear.

Generell kommen die bekannten Vorteile einer mechanischen Tastatur gegenüber einer herkömmlichen Membran-Tastatur beim Programmieren besonders gut zum Vorschein. Der geringere Verschleiß und die hohe Standfestigkeit ermöglichen eine niedrigere Fehlerquote und damit wertvolle Zeitersparnis beim Programmieren.

Razer Pro Type Wireless Keyboard
Zum Beitrag

Razer Pro Type

Die Produkte von Razer sind üblicherweise stark auf Gaming ausgerichtet. Die Razer Pro Type stellt dabei jedoch eine seltene Ausnahme dar. Es ist die erste mechanische Tastatur des Herstellers, welche speziell zur Verwendung am Arbeitsplatz erstellt wurde. Sie kommt daher auch in schlichtem, aber elegantem Weiß und mit…
Das Keyboard 4Q
Zum Beitrag

Das Keyboard 4Q

Wenige Monate nach Veröffentlichung von 5Q und X50Q hat Hersteller Metadot auch eine Neuauflage des Das Keyboard 4 mit den Smart-Features der Q-Serie vorgestellt. Diese Tastatur wurde schließlich Das Keyboard 4Q genannt. Sie ist somit, entgegen der eigentlichen Intuition, etwas jünger als Das Keyboard 5Q. Im Gegensatz zu…
Das Keyboard 5Q
Zum Beitrag

Das Keyboard 5Q

Das Keyboard 5Q wurde im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne im Sommer 2016 ins Leben gerufen. In Summe wurden etwa $ 580.000 von insgesamt 3.475 Unterstützern gesammelt. Die zugrunde liegende Projekt-Idee ist, eine Tastatur nicht nur als Eingabegerät, sondern auch als Ausgabegerät zu nutzen. Mit Q-Software keine Benachrichtigung mehr verpassen…
Das Keyboard 4C TKL
Zum Beitrag

Das Keyboard 4C TKL

Das Keyboard 4C ist die kompakte Variante vom größeren Bruder Das Keyboard 4. Die Tastatur entspricht dem klassischem Tenkeyless-Format, sprich es wurde auf den gesamten Nummernblock verzichtet. Sie wurde erstmals im Jänner 2015 vorgestellt und erhielt im Mai 2020 ein Update mit neuen Schaltern, Tastenkappen und aktualisierter Firmware.…
K60 RGB PRO
Zum Beitrag

Corsair K60 RGB Pro

Die Tastatur Corsair K60 RGB Pro wurde im Oktober 2020 vorgestellt. Um Unklarheiten zu vermeiden, sollte der Name stets vollständig genannt werden, denn es gab bereits im Jahr 2012 eine Corsair Vengeance K60 (Performance FPS), welche mit der neuen Tastatur nur wenig gemein hat. Corsair’s erste Tastatur mit…
Fnatic Streak
Zum Beitrag

Fnatic Streak / Ministreak

Die Fnatic Streak ist eine im Frühling 2018 vorgestellten Gaming-Tastatur. Fnatic ist eine der führenden E-Sports-Organisationen mit erfolgreichen Spielern bzw. Teams in verschiedenen Games, beispielsweise in League of Legends, Counter Strike, FIFA oder Fortnite. Unter der Marke Fnatic Gear vertreibt die Organisation Tastaturen, Mäuse und weiteres E-Sports-Equipment, welches…
Zum Beitrag

Neue Übersicht Mechanischer Tastaturen

Ab sofort steht auf Mechanical-Keyboard.org nun eine umfassende Tabelle der verschiedenen mechanischen Tastaturen zur Verfügung: Mechanische Tastaturen Übersicht In der Tabelle finden Sie alle auf der Webseite vorgestellten mechanischen Tastaturen und Informationen zur ihrem Funktionsumfang, der Ausstattung und verfügbaren Schalter-Typen. Sie ermöglicht einen schnellen Überblick und soll dabei helfen, die passende…