Neue Razer BlackWidow V2 mit Yellow Switches

Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus dem Hause Razer. Der Hersteller hat Neuerscheinungen für die berühmte BlackWidow Serie angekündigt. Als erstes erfährt das Chroma-Modell ein Update, die Razer BlackWidow Chroma V2 ist in den Vereinigten Staaten bereits verfügbar, andere Regionen wie z.B. Deutschland sollen demnächst folgen. Die neue mechanische Gaming Tastatur bietet eine neuen Schaltertyp, eine Handballen-Ablage mit magnetischer Verbindung und mehrere kosmetische Veränderungen. Der Preis laut Herstellerseite liegt bei 169,99 USD bzw. 189,99 EUR. Der tatsächliche Preis bei verschiedenen Einzelhändler kann davon aber natürlich abweichen.

„Die beste mechanische Tastatur, die wir je produziert haben“

Die signifikanteste Neuerung ist vermutlich die neue Schalter-Option. Die Razer BlackWidow Chroma V2 kann entweder mit den altbekannten Razer Green bzw. Razer Orange Switches oder mit den neuen leisen und linearen Razer Yellow Switches ausgestattet werden. Weitere Details zu den Switches und wie sich die Switches von denen anderer Hersteller unterscheiden, kann in unserem Schalter Vergleich nachgelesen werden.

Von den neuen Schaltern abgesehen, wurden an der Tastatur im Übrigen nur kleinere Änderungen vorgenommen. Da die Razer BlackWidow Chroma aber ja bereits eine sehr gute mechanische Gaming Tastatur war und sich auch hervorragend verkauft hat, wird die Chroma V2, als ein leicht überarbeitetes Modell, vermutlich auch überzeugen. Min-Liang Tan, Mitgründer und CEO von Razer, scheint mit seinem neuen Produkt auf jeden Fall zufrieden zu sein. Er sagt die Razer BlackWidow Chroma V2 baut auf dem Vermächtnis der 2010 eingeführten BlackWidow auf und ist die beste mechanische Tastatur, die sie je produziert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.